Impressum

Immer weiter, und doch immer näher…
Herzlich Willkommen, und vielen Dank für Ihr Interesse !

Bienvenue auf meiner unauffälligen Internet-Präsenz. Sie haben mich auf einem Antikmarkt kennengelernt oder erfolgreich gegoogelt. Ich freue mich auf Ihre persönliche Aufmerksamkeit oder Ihren Möbelwunsch.
Möglicherweise sind Sie schon von einer meiner Objekte angetan. Verständlicherweise sind Sie sich aber noch nicht ganz sicher. Ein Schritt weiter sind sie getreten. Seien Sie begrüßt, ob lieber bekannter Kunde, großartige Händler Kolleg(inn)en, oder Sie, neugieriger, passionierter, Bummler, „Jäger und Sammler“, Herr und Frau Interessent. Wer mich kennt, bekommt einen bodenständigen und zugleich einzigartigen Einblick in die Welt der Antiquitäten. Französischen Touch („la touche !?, non non, la classe !“…sagt der Franzose), große Kenntnisse von der Materie, von Markt und Handwerk, und vor allem, die Wille mit persönlichem Engagement eine Lebensart zu schützen, vermitteln… zu leben.

Was kann es kosten ? Was darf es kosten ?
Ich suche etwas Altes: es ist ein Unikat, es ist reparierbar, es hat Flair, ja Tradition, und es macht Spaß.

Spätestens bei der Frage, ob der Wurm noch drin ist, startet meistens jedes intensives Gespräch über ein altes Möbelstück…
Auch beim Kauf eines „guten Tropfens“ werden Sie das erforderliche Wissen vom Fachverkäufer gern vermittelt bekommen. Letzten Ende sind Sie der/die jenige/r der urteilen wird: das Preis/Qualität-Verhältnis ist ungetrübt, wegen der Geschmack, aus Ihrer Sicht, klarer Sieger ist.

Selbstverständlich könnte ich an dieser Stelle meine Möbel loben. Ich betäube ungern meine Kunde mit Fachbegriffe oder abstrakten Darstellungen. Dafür stehe ich wirklich gerne zur Verfügung, solange Sie brauchen, um Ihre konkreten Fragen zu beantworten. Es ist von Biedermeier bis Weichholz, über Schellack Politur und Fußballfeld-große Lagerräume schon alles gesagt worden. Ich könnte Bücher schreiben über skurrile „antike“ Erlebnisse. Eben, alte Schätze machen Spaß.

Im Vordergrund stehen aber: Ihre Möbel, Ihr Zuhause. VERTRAUEN, OFFENHEIT, PROFESSIONNELLER RAT. Das alles erwarten Sie, durch Ihre eben getätigte freundliche „Kontaktsuche“. Ich verspreche Ihnen, Ihre Wünsche auch mit Respekt, Diskretion, und Übermaß an Transparenz zu behandeln. Jeder Händler hat seine Art, jeder Kunde zum Glück auch. Hoffentlich passen wir zusammen. Bitte schön, schreiben Sie mir Ihre Meinung, Ihr Anliegen.
Seit 20 Jahren fummele ich im barocken Staub und Dreck. Was alle können, das kann ich nicht immer, aber bestimmt anders. Seit zehn Jahren stelle ich meine Möbel aus, auf meine Art, auf unzähligen Antikmärkten im norddeutschen Raum. En passant, möchte ich abermals alle bekannten Händler liebevoll begrüßen und mich bedanken für den ehrlichen gesunden Zusammenhalt. Unkompliziert und unbürokratisch begleite ich meine Schützlinge auch über den Ladentresen hinaus. Ich bringe persönlich, wenn erwünscht, jedes Möbelstück persönlich zu seinem neuen Zuhause.
Diese Webseite soll eine Hilfe sein für Sie, um ungestört und unbeeinflusst zu stöbern. Das Angebot ist übersichtlich, und wechselt kontinuierlich – im Durchschnitt kommen jeden Monat ein bis zwei neue Stücke. Schmidt und Schultz sagen „klein aber fein“. „Petit mais très fin !?, non non, trés chic !“ sagt der Franzose. Ich bemühe mich immer weiter, und doch immer näher, an meine Kunden zu treten . Und mein Streben gilt einer hervorragenden Leistung.

Mit leidenschaftlichen Grüßen.

Ihr V. Borderieux



Inhaltlich Verantwortlicher:

Vincent Borderieux
Augustenhof
21371 Tosterglope
Tel: 05851-944644


Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Gestaltung des Internetauftrittes:
feergraphics.com